November 19

Zusammenfassung 6.11.2014

1. Organisatorisches:

Diejenigen, die in Ethik ihre mündliche Abiturprüfung ablegen möchten sollten sich demnächst für ihr Thema entscheiden, Anregungen dazu gibt es im Wiki oder dem Landesbildungsserver.

Anwesenheit: Kurs komplett

2. Menschenrechte:

Nun haben wir uns weiter mit den Menschenrechten beschäftigt. Im Speziellen haben wir die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ der UN mit den Menschenrechtserklärungen der Islamischen und Afrikanischen Staaten verglichen.

Bei diesem Vergleich (siehe Tabellen unten) konnte man klar erkennen, dass die Menschenrechte der UN in Islamischen und Afrikanischen Staaten durch dortige kulturelle Normen beschnitten sind.

Wie findet ihr diese Einschränkungen und sind wir wirklich berechtigt die UN-Menschenrechte, die offensichtlich westliche Normen verkörpert, als Weltweit gültig zu betrachten?

Über Kommentare würde ich mich freuen!

Hier die Tabellen, die aus dem Vergleich in Gruppenarbeit entstanden sind:

Islamisch

Afrikanisch



Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht19. November 2014 von danielduesentrieb0815 in Kategorie "Allgemein

Kommentar verfassen