Protokoll, 15.09.2011

Ich begrüßte den Kurs im neuen Schuljahr 2011/12. Nach einem kurzen Austausch über besonders prägende Ferienerlebnisse gab ich Informationen zum Ethikkurs in K1 und K2:

      – Bewertung: schriftlich:mündlich = 60:40, zu den schriftlichen Noten zählen die Klausur (Anfang Dezember, 40%), sowie die Weblog-Note (20%)

 

      – Themen für K1: Anthropologie, Freiheit, Philosophische Standpunkte (Aristoteles, Kant, Utilitarismus, Verantwortungsethik)

 

      – Themen für K2: Recht und Gerechtigkeit, Religionen, Technik-Wissenschaft-Verantwortung, Pluralismus

Anschließend erklärte ich, was ein Weblog ist und wie es im Kurs genutzt werden soll. Leider ließ die Internetverbindung viele Wünsche offen, sodass meine Erklärungen oft unterbrochen werden mussten. Der Kurs entschied sich mehrheitlich für ein öffentliches Weblog.

Als Einstieg in das Thema Anthropologie schrieben die Kursteilnehmer anschließend einen kurzen Text mit ihren Gedanken zum Lächeln. Im Anschluss daran stellten wir fest, dass …

wichtig: Mail an mich schreiben, sodass ich alle im Weblog als Autoren anmelden kann

Hallo Welt!

Herzlich Willkommen in eurem/unserem Weblog,

das Weblog soll uns in den kommenden zwei Jahren begleiten: es ist unser Arbeitsbuch, unser gemeinsamer Notizzettel, unsere Kommunikationsplattform.

Zur Info: was ist ein Weblog und wie funktioniert es? Ein Video erklärt das ganz gut: Blogs verständlich erklärt

Herzliche Grüße

Frau Schütze