Eine perfekte Welt?

Diese Welt heutzutage ist geprägt von Egoismus, weil wir in einer Leistungsgesellschaft leben, in der es viele Leute gibt, die nur danach streben, der oder die Beste zu sein – in allem. Das ist nicht gut für die Allgemeinheit. Man sollte doch so leben, dass man selbst mit sich zufrieden sein kann und nicht so, dass man Hauptsache am besten ist. Außerdem sind viele so gestresst, dass sie das Leben viel zu ernst nehmen, kaum noch lachen, oder einfach selbst in dieser Zeit noch intolerant wie vor 100 Jahren sind. Aber ist es möglich, die Gedanken der Menschen zu verändern? Hierzu ist mir ein Zitat des schon verstorbenen englischen Dramatikers William Somerset Maugham bekannt: „Ein bisschen  gesunder Menschenverstand, ein bisschen Toleranz, ein bisschen Humor – wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.“

Zitate und Aphorismen – http://gutezitate.com