5 Replies to “Anleitung: Wie schreibe ich einen Beitrag für dieses Weblog

  1. Bei meinem Beitrag zum Thema „Gibt es den perfekten Tag“ ist offensichtlich einiges schief gegangen, was die Absätze betrifft. Wie kann ich die überflüssigen Lücken und ungewollten Absätze korrieren?
    Ich hab es schon probiert in dem ich den Artikel bearbeiten wollte, doch im „Bearbeitungsmodus“
    passen alle Absätze und Abstände. Ich weiß jetzt nicht wie ich die ziemlich unschönen und inhaltlich falschen Absätze verbessern kann.

  2. Ist es jetzt besser? Wenn du im Bearbeitungsmodus bist, kannst du rechts über dem Bearbeitungsfeld auf HTML schalten, dann hast du ein paar mehr Möglichkeiten. Ich habe ein paar der Leerzeichen rausgenommen, in der Hoffnung, dass ich dadurch die Absätze nicht noch mehr zerstört habe.

  3. Schon wieder ich.
    Ich bin gerade dabei mein Protokoll zur Unterrichtsstunde vom 22.12.2011 zu schreiben. Soweit hat auch alles geklapt, aber ich wollte zur Veranschaulichung Bilder mit solchen Kreisen wie auf dem Blatt abgebildet waren mit einfügen. Das Problem ist nur, wenn ich die Bilder in meinen Text einfügen möchte erscheint dort nichts. Das ging mir auch bei meinem Beitrag schon so, dort wollte ich das Bild von ihnen übernehmen. Können sie mir sagen, wie ich die Bilder dort einfügen kann?

  4. Wenn die Bilder auf deinem Rechner sind, musst du sie hochladen (über dem Bearbeitungsfenster ist ein Button „Datei einfügen“, die führt recht sinnvoll durch die notwendigen Schritte), wenn das Bild bereits im Netz ist, kannst du ebenfalls über den Button klicken, dann auf „von URL einbinden“ klicken und die genaue Adresse des Bildes einfügen. Generell gilt: nur Bilder einfügen, die dies urheberrechtlich erlauben, also eine Lizenz zur Weiterverbreitung beinhalten (oder selbst erstellt sind, dann legst du ja die Lizenz fest). Falls du kein solches Bild gefunden hast, meld dich nochmal, dann fotografier ich das Plakat in der Schule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.