Protokoll 15.01.2018

Ethik Kursstufe 2

Referentin: Frau Schütze

Verfasser/in des Protokolls: Zufall

Gliederung: 1. Organisation

2. Glaube/Religion

1. Organisation

Zu Beginn der Stunde wurden die Zettel mit den Namen für den Blog verteilt.

2. Thema Glaube/Religion

Wir sollten uns Gedanken machen zum Thema Glaube und Religion, und diese in Form eines Elfchens zu Papier bringen. Diese haben wir dann besprochen. Das Ergebnis war, dass Religion sowohl positive, als auch negative Seiten hat, wie z.B. Hoffnung als gutes und Krieg im Namen Gottes als schlechtes.

Während der Besprechung tauchte die Frage auf was Agnostizismus ist. Agnostizismus bedeutet vereinfacht gesagt, dass man nicht an Gott glaubt, jedoch auch sagt, dass es etwas ist, das man nicht beweisen kann und deshalb nicht ausschließt, dass ein Gott existiert.

Danach sollten wir mit Hilfe unseres Vorwissens, dem Internet und Büchern folgende Tabelle über die Religionen im Vergleich ausfüllen:

Nach der Besprechung der Tabelle war die Stunde zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.