„Glaubst du dass wir das Wetter jemals kontrollieren können?“, ist wohl keine Frage die sich Leute oft stellen, trotzdem kommt man auf sehr interresante Ergebnisse wenn man sich diese Frage stellt.

Das Wetter ist eine unserer Lebensgrundlagen, ist es zu heiß oder zu kalt können Pflanzen nicht wachsen, regnet es nicht genug/zu viel ebenso, das Wetter ist sehr empfindlich und unsere Existenz ist von wenigen Grad hin oder her schnell gefährdet wenn man sich die Langzeitfolgen anschaut.

Das Wetter kontrollieren wirkt erst sehr abstrakt, doch vor 100 Jahren würde wohl unsere heutige Technik als Magie eingestuft werden und Leute die diese vorrausgesagt haben wären als verrückt abgestempelt werden.

Also können wir mal das Wetter beeinflussen? Die meisten Menschen würden sagen:“ Natürlich nicht“. Wer will es ihnen verübeln, wir können es gerade nicht, also werden wir es niemals können. der Mensch ist ja wohl keine Spezies die lernt, sich weiterentwickelt und neue Fähigkeiten entwickeln kann.

Ok jetzt mal ernsthaft, werden wir das Wetter jemals kontrollieren können? Die Antwort ist ganz einfach: „Ja“. Einerseits ist zwar die experimentelle Wissenschaft schon langsam dabei mit Chemikalien das ganze beeinflussen zu können, aber nur Regen und Hagel, und das ganze noch nicht großflächig. Außerdem können auch keine Temperaturen beeinflusst werden.

Andererseits kann jeder einzelne Mensch das Klima beeinflussen. Wie? Ganz einfach, durch unser alltägliches Verhalten können wir dem Klimawandel beschleunigen oder eben ausbremsen. Oftmals denkt man sich als einzelner Mensch kann man nicht viel ausmachen und beeinflussen, theoretisch stimmt das auch, aber denken sich nun eine Millionen einzelne Menschen, sie leben ab jetzt etwas weniger verschwenderisch und mehr gewissenhaft, so haben wir eine Gruppe die doch einen großen Unterschied im Kampf gegen den Klimawandel machen kann

Wir sind die Generation, die das Wetter beeinflussen, und wir sollten uns bemühen dass es der Generation nach uns auf diesem Planet auch mal möglich ist das Wetter im Griff zu haben und ihnen nicht ein „sicheres Ende“ des Planeten hinterlassen, mur weil wir zu bequem dazu waren etwas zu verändern.

Also können wir zusammenfassend sagen, dass die Menschen das Wetter kontrollieren und wir uns alle dessen bewusst sein und genau diese Chance nutzen sollten , denn es ist die wohl größte Aufgabe unserer Generation und die Zukunft ist näher als man denkt.