Erfolg als Zwang?

Seit geraumer Zeit, seitdem das intensive Thema Facharbeit uns alle in Anspruch nimmt, stelle ich mir häufiger die Frage: ,,Wozu mache ich das überhaupt?!“
Wie Hans Jonas bezüglich seiner Äußerungen zu Technik und Ethik erwähnte ,,ist der Erfolg nötig unter dem Druck der menschlichen Bedürfnisse.“ 
Doch gibt es auch eine Möglichkeit diesem Zwang Erfolg zu erlangen auf irgendeine Weise zu entkommen? Oder hat man als Mensch keinerlei Wahl ob man sich anstrengt um das vorgegebene Ziel zu erreichen? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.