Musik als Motivation im Alltag

Musik begleitet die Menschen schon über Jahrhunderte hinweg und ist schon immer dazu da gewesen um Menschen zu unterhalten und positiv zu stimmen. Für viele Menschen ist die Musik von großer Bedeutung, ob sie nun von Personen selbst gespielt oder produziert wird oder ob von Menschen produzierte Musik von anderen gehört wird. Bei vielen musikbegeisterten Menschen nimmt diese auch einen großen Teil ihrer Freizeit und oder ihres Arbeitslebens ein. In diesem Beitrag möchte ich aber um die Fähigkeit der Musik, Menschen positiv zu stimmen und ein so positive Gefühl zu vermitteln, ansprechen.

Jeder sollte es kennen, man hat mal wieder so einen Tag an dem nicht alles total problemlos abgelaufen ist oder man selbst vor einer Aufgabe steht, für die einem in diesem Moment einfach die nötige Motivation fehlt um diese zu lösen. Sei es im Sport, auf der Arbeit oder in der Schule. Die richtige Musik, die den Geschmack der unmotivierten Person trifft, kann hier Wunder bewirken. Wenn ich unter der Woche, total müde, um 6 Uhr aufstehe, um mich für die Schule fertig zu machen, fehlt mir oft die Motivation für den Tag. Meine Rettung ist hier die Busfahrt bis zur Schule. Hierbei höre ich immer meine momentane Lieblingsmusik. Bei Sport gibt es für mich auch nichts was mich mehr motiviert als Musik. Ich könnte noch einige Situationen mehr aufzählen, in denen mich Musik weiter gebracht hat.

Würde mich mal interessieren was für ne Rolle Musik in eurem Leben spielt!

3 Antworten auf „Musik als Motivation im Alltag“

  1. Ich bin genau deiner Meinung! Musik ist etwas, das sozusagen alles retten kann. Wie du schon geschrieben hast, kann sie einen motivieren, wenn man gerade total lustlos in den Tag startet, oder wenn man Sport machen will. Sie kann aber, so ist es zumindest bei mir, auch unheimlich befreiend wirken. Wenn ich den Kopf voll habe und mir einfach alles zu viel wird, steige ich in’s Auto, drehe die Musik an und fahre los. Denn manchmal braucht man das einfach, das Gefühl von Freiheit. Dann muss ich mich nämlich, außer auf die Straße, auf nichts anderes konzentrieren, und kann einfach mal „abschalten“. Die Musik kann also auch eine Art Zufluchtsort sein, ganz nach dem Motto „Musik an, Welt aus!“
    Sie bringt uns also, wie du ebenfalls schon erwähntest, in verschiedenen Situationen weiter und genau deshalb spielt sie wohl auch eine so wichtige Rolle in unserem Leben. Man hört sie ja schließlich überall, ob im Radio oder in Filmen. In letzterem gibt sie der Szene meist das Besondere, das Gefühlvolle, die Spannung, was auch immer eben gerade benötigt wird. So wurden auch Stummfilme von Orchestern oder Klavieren, usw. begleitet, zumindest laut Wikipedia. Sie begleitet uns also sozusagen überall hin und macht das Leben ein Stück schöner, ein Stück einfacher.

  2. Hi du 🙂
    ich bin wohl eine der wenigen Jugendlichen, die in ihrem Alltag kaum Musik hört, zumindest keine aktuelle Popmusik und auch nichts von den Charts. Für mich ist es schwer verständlich, bereits morgens mit Musik in den Ohren den Tag zu starten.
    Trotzdem bin ich fasziniert von vielen Liedern. Ich liebe es zu singen! Wenn mich ein Lied nicht zum mitsingen begeistert, dann höre ich es nicht an. Am tollsten finde ich Musicalsongs, da steckt so viel Power und Story dahinter, dass ich einfach mitsingen und tanzen muss!

    Grüßchen
    Glueck

  3. Hallo!
    Auch für mich ist Musik sehr wichtig. Ob ich sie nun höre, um mich zu motivieren oder einfach mal alle um mich herum zu vergessen oder einfach so.
    Musik kann in so ziemlich jeder Situation hilfreich sein. Wenn man zum Beispiel total schlecht drauf ist, kann Musik einen sehr gut davon ablenken oder einfach die Laune verbessern, indem man motivierende oder „fröhliche“ Lieder hört. Aber sie kann auch ausdrücken, wie man sich gerade fühlt, was manchmal ebenfalls sehr hilfreich sein kann, wenn man sich von allem und jedem missverstanden fühlt. Oder sie motiviert einen einfach, wie du schon sagtest, sich zu bewegen und etwas zu tun. Und es ist für jeden etwas dabei, da es so viele verschieden Musikrichtungen und Interpreten gibt. Jeder kann sich mit gewissen Liedern oder Musikrichtungen identifizieren.
    Und man kann auch Freunde finden, wenn man zum Beispiel auf ein Konzert geht und dort tolle Leute kennen lernt, die man ohne die Musik vielleicht nie getroffen hätte.
    Die Musik verbindet Menschen und hilft ihnen in gewissen Situationen weiter, sei es nun um jemanden zu motivieren oder einfach, um die Welt um sich herum auszuschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.