geht es ohne Tierversuche?

Nahezu jedes Mädchen schminkt sich morgens. Doch wer davon hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht was überhaupt passiert, bis die Kosmetik auf den Markt kommt? Dass teilweise unzählige Tierversuche gemacht werden, um neue Produkte zu entwickeln, nehmen die Meisten gar nicht wahr. Sind es die Tierversuche wert?                    Meiner Meinung nach auf keinen Fall, weil bereits schon genug gute Produkte auf dem Markt sind und ich nicht denke, dass Kosmetik Tierquälerei wiederaufwiegt. Deshalb finde ich es gut, dass mittlerweile einige Produkte auf dem Markt sind, die sicherstellen keine Tierversuche vorher gemacht zu haben.

Allerdings gibt es auch schwierigere Bereiche, wie beispielsweise die Medizin. Hier könnte man ähnliches Verhalten oder Immunsysteme von Tieren in Bezug auf den Menschen nutzen, um mit neuen Medikamenten Menschenleben zu retten ohne unter hohem Risiko Menschenversuche machen zu müssen. Allerdings besteht hier auch immer gleichzeitig die Gefahr, dass Unterschiede bestehen und es so zu Fehlforschungen und nicht wirksamen bis hin zu schädlichen Medikamenten kommt.

Außerdem können die Tiere sich nicht frei dazu entscheiden und müssen in einer unnatürlichen Umgebung leben, wohingegen es auch Versuche mit freiwilligen Testpersonen gibt. Allerdings werden diese nie so schlecht behandelt wie die Tiere. Sie werden nicht gequält oder müssen Versuche für einen längeren Zeitraum aushalten. Ich finde es schrecklich Tiere zu quälen, denn auch sie empfinden Schmerzen und sollten in einer normalen Umgebung leben dürfen, anstatt von Menschen nur als Mittel zum Zweck ohne Rücksicht ausgenutzt zu werden.                                      Nur das Problem ist dann wie gesagt wie wir Forschung betreiben sollen. Das heißt ich glaube fast nicht, dass unsere Gesellschaft ohne Tierversuche auskommt. Somit bleibt nur die Möglichkeit feste Bestimmungen zu machen und Tierversuche soweit zu minimieren wie nur möglich, denn wie oben schon angesprochen sind sie für Kosmetika meiner Meinung nach unnötig. Die festen Bestimmungen sind dann, dass Quälerei verboten wird, kein Tier sein komplettes Leben mit Versuchen verbringen darf und zu dieser Zeit eine gute Umgebung erhält.              

Ein weiteres Problem finde ich die Frage welche Tiere dafür benutzt werden dürfen, weil bestimmt fast jeder eher eine Ratte nehmen würde als einen Hund. Also was bestimmt welches Tier benutzt werden darf? Ist es seine Ähnlichkeit oder Beziehung zum Menschen? Seine Größe? Seine Intelligenz? Was meint ihr? Oder glaubt ihr, dass es ohne Tierversuche funktioniert?

6 Antworten auf „geht es ohne Tierversuche?“

  1. Hallo burrleangirl!
    Meiner Meinung nach finde ich solche Tierversuche auch nicht gut, da wir Menschen uns einfach eine Stufe über die Tiere stellen, obwohl sie nicht unbedingt weniger Leid als wir empfinden.
    Natürlich gibt es Bereiche, wie du es erwähntest, die Medizin, wo die Tierversuche immerhin einen großen Nutzen haben, doch bei „unnötigen“ Dingen, wie Kosmetik, bin ich gegen die Misshandlung von Tieren, da der Nutzen es nicht aufwiegt.

  2. Ich finde grundsätzlich, dass Tierversuche so weit es geht vermieden werden sollte. So finde ich, wie du auch schon erwähnt hast, dass es beispielsweise nicht vertretbar ist, Tiere zu quälen um etwas so belangloses wie Make-Up zu testen.

    Allerdings stimme ich dir auch zu, dass man die Situation eventuell etwas anders betrachten muss, wenn es um die Entwicklung von Medizin, die wichtig für den Menschen ist, geht.
    So leid es mir zwar um die Tiere tut, kann es nämlich sein, dass durch das Testen von bestimmten, für den Menschen zum Heilen von Krankheiten überlebenswichtigen, Medikamenten, das Testen dieser an Tieren notwendig sein wird, um viele Menschenleben mit diesen retten zu können.

    Allerdings glaube bzw. hoffe ich, dass durch all die heutigen technischen Fortschritte bald keine Tierversuche mehr nötig sein werden und Tests rein im Labor mithilfe von moderne Technologien durchgeführt werden können.
    Das wäre zumindest eine erstrebenswerte Version der technologischen Zukunft.

  3. Hallo burrleangirl!
    Meiner Meinung nach ist der Markt an Kosmetika bereits so groß, dass keine weiteren Tierversuche dafür nötig sind. Im Bereich der Medizin, ist dies leider etwas Anderes …
    Es gibt bereits Make-up, Duschgels und viele andere Produkte, die komplett ohne Tierversuche auskommen. Ich selbst benutze viele dieser veganen Produkte, sie sind zwar etwas teurer als die Herkömmlichem. aber ich habe ein besseres Gefühl dabei, sie zu verwenden.
    Außerdem werden solche Produkte auch billiger und bekannter, wenn mehr Menschen sie kaufen.
    Vielleicht kommt die Kosmetikbranche ja in der Zukunft einmal komplett ohne derart grausame Versuche aus, wenn wir alle bereit sind, ein wenig mehr Geld zu investieren, darauf achten was wir kaufen und damit ein Zeichen gegen solche Versuche setzen …
    Liebe Grüße, bananapancake0

  4. Hallo burrleangirl,
    ich stimme dir voll und ganz zu, wenn es um die Tierversuche für Kosmetika geht. Es gibt heutzutage so viele, sehr gute Alternativen, die meiner Meinung nach jeder einmal ausprobieren sollte, um sich selbst von der guten Qualität zu überzeugen.
    Beim Thema Medizin wird es da schon schwieriger. Am besten wäre es natürlich, wenn man ganz auf Tierversuche verzichten würde. Für mich ist es nämlich unmöglich ein Kriterium zu finden, das den Missbrauch zum Wohle der Menschen rechtfertigt. Jedes Tier sollte, genauso wie jeder Mensch, unabhängig von seiner Abstammung oder seinen Fähigkeiten gleich behandelt werden. Den von dir genannten Verbesserungsvorschlag, den Tieren eine möglichst angenehme Zeit während der Versuche zu ermöglichen finde ich prinzipiell gut, aber sehr schwer in der Umsetzung. Da sich wohl kein Tier in einem Labor wohl fühlen wird und eine anderen Unterbringung höchst wahrscheinlich zu teuer, nicht praktikabel und durch Stroh und Rückzugsmöglichkeiten zu unhygienisch ist .
    Wie jessusisreal98 schon erwähnt hat hoffe auch ich, dass der technische Fortschritt bald so weit ist, dass keine Tiere mehr zu Testzwecken benötigt werden.

  5. Hallo burrleangirl 🙂

    Ich stimme dir auf jeden Fall zu, weil ich Tierversuche einfach schrecklich finde. Tiere haben genauso das Recht auf ein glückliches Leben wie wir, oder wie würden es manche Menschen finden wenn an ihnen Experimente durchgeführt werden. Ich finde man sollte beim Kauf von Kosmetik darauf achten dass dies nicht vorher an Tieren ausprobiert wurde. Leider sind solche Produkte sehr teuer, womit so viele dann wieder zu den Billigprodukten greifen.

    Hoffentlich hören in Zukunft diese Tierversuche auf.

  6. Bei unserem Stand der Technik sollte man erwarten das es mehr alternativ Methoden gibt und insgesamt wenige bzw. keine Tierversuche mehr. Wie kann man als Mensch mit Mitgefühl und gesundem Menschenverstand trz. Tierversuche akzeptieren? Anstatt sich krankhaft an Tierversuche zu klammern sollte man sich mehr dadrauf konzentrieren Alternativen zu finden und Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.