Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)

-> Podcast Tagesschau

Aufgabe:

  1. Vorteile und Nachteile von BGE
  2. Welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein?
  3. Ist das BGE gerecht?

Nr. 1:

Vorteile:

> Finanzielle Sicherheiten -> Erleichterung in schlechten Zeiten

> Finanzielle Unabhängigkeit -> Menschen nehmen keine schlecht bezahlten Arbeiten mehr an

> Gehalt bestimmt nicht mehr Berufswahl -> eventuell mehr freiwillige Arbeit oder mehr Arbeitskräfte in schlechter bezahlten Jobs

> Freiheit um den Schritt in die Selbstständigkeit -> finanzielles Hilfsmittel/ Absicherung

> Teile der Sozialleistungen abgedeckt

> weniger psychischer Stress -> Menschen in Studie fühlten sich gesünder

> mehr Zeit für die Familie oder kreative Tätigkeiten

> Möglichkeit Dinge finanziell abzudecken

> Jobcenter mehr Zeit um sich um Qualifikationen zu kümmern

> Anreiz größer sich etwas dazu zu verdienen

> Freiheiten stärken Arbeitnehmer

Nachteile:

> Personalmängel bei körperlich schweren Arbeiten

> fördert Faulheit

> teuer für den Staat

> Motivation zu arbeiten fehlt -> Produktivität sinkt

> weniger Arbeiter in systemrelevanten Berufen

> Verwaltungsaufgaben fallen weg -> Jobverluste

> kein Druck mehr eine gute Schulbildung zu erhalten -> ärmere, isoliertere & sozial polarisierte Gesellschaft

> weniger Löhne durch den Arbeitgeber als Begründung das BGE

> Krankenversicherungen übernehmen nicht mehr alles wegen BGE

Nr. 2:

> Staat muss genügend Geldressourcen haben um dies zu finanzieren

> Alle Menschen müssen den selben Betrag erhalten

> Steuern müssten geändert werden

> Alle Menschen müssten erfasst werden

Nr. 3:

> Nein, da Menschen die es nicht benötigen trotzdem den selben Betrag bekommen wie Menschen die das BGE tatsächlich brauchen

> Nein, da Menschen die mehr Geld verdienen in der Regel viel Zeit investiert haben um in diese Postion zu gelangen

> Nein, da es die Faulheit mancher Menschen stark beeinflusst und da auch nicht arbeitende Menschen dieses Geld bekommen

> Nein, da man die Lohnunterschiede besser ausgleichen kann

> Ja, da alle Menschen die selbe Lebensbasis haben

> Konzept ist gut, aber Unterschiede müssen ausgeglichen werden z.B. durch Steuern

> Ja, aber kein bedingungsloses Grundeinkommen sondern dieses Geld nur für Menschen bereitstellen die es brauchen